Clowns aktuell

Habt ihr schon mal auf unserer Facebookseite vorbeigeschaut?

Die Grypsnasen sind aus den Sommerferien zurück!

Mit dem neuen Semester ist auch wieder viel bei den Clowns los:

 

Lockeres Schnuppertraining am 24.10.17 für Alle!! Treffpunkt ist der Greifswalder Bahnhof um 19:50 Uhr.  Von dort aus geht es gemeinsam zum Training. Die Clowns freuen sich auf viele neue Gesichter und riesigen Spaß. 

 

Am 25.10.17 wird es in der KSG Greifswald um 20 Uhr einen Vortrag und kleinen Workshop über Klinikclowns geben.

Am 08.11.17 könnt ihr diesen Vortrag noch in der KSG Berlin erleben.

 

Große Freude unter den Clowns! Die Grypsnasen haben den Preis für Mitmenschlichkeit der Stadt Greifswald gewonnen.

 

Die Grypsnasen wünschen ihrem Schirmherren Erwin Sellering viel Kraft und alles Gute für seine Behandlung. In Gedanken sind wir bei ihm und widmen ihm unsere Seifenblasen, Zaubereien und Musik. 

Achtung! Achtung! Die Clowns haben einen neuen Trainingsraum in der Ellernholzstraße. Jeden Dienstag fährt jemand um fünf vor acht am Bahnhof vorbei, um interessierte Leute mit dorthin zu nehmen. Falls ihr mal  bei uns reinschnuppern möchtet, schreibt einfach eine kurze E-Mail, so dass wir uns beim Bahnhof finden können. Alle Interessierten sind immer herzlich willkommen!

WOW!!! Clowns senken die Angst vor der Operation. Das ist das Ergebnis der Pilotstudie, die wir gemeinsam mit Prof. Barthlen durchgeführt haben. Über 60 Zeitungen haben darüber berichtet! Lest es in der Ostsee Zeitung nach:
http://www.ostsee-zeitung.de/Extra/Hochschulen/Pilotstudie-Klinikclowns-vermindern-die-Angst-kranker-Kinder

Die Clowns sind berühmt! Man kann uns jetzt in einem Beitrag von Greifswald TV: http://www.greifswald-tv.de/video/02_GTV_regional_2015_03_06_Beitrag1_Grypsnasen-356770.html

...und einem Image-Film des Uni-Klinikums bewundern::

https://www.youtube.com/watch?v=oNUZ4JQDwb4

von Oliver Böhm
von Oliver Böhm

Zweimal im Monat besuchen zwei Clowns die Kinderstationen in Greifswald!

Wir suchen dich, Clownsgesicht!  Schau einfach vorbei! Wir treffen uns jeden Dienstag von 20 - 22 Uhr in der Ellernholzstraße (in der Nähe des Hospiz und der Tagesklinik Psychiatrie), um gemeinsam zu trainieren. Wir freuen uns über neue Gesichter!                   

Hier ist Platz für Ihre Erfahrungen, Bitten und Anmerkungen zur Arbeit der Grypsnasen:

Kommentare: 7
  • #7

    Marc (Donnerstag, 17 August 2017 09:36)

    Hallo liebe Grypnsnasen,

    Tolle Seite und tolle Arbeit! ;)lg

  • #6

    Elke (Dienstag, 11 Juli 2017 13:08)

    Hey ihr Grypsnasen,

    es hat mir große Freude bereitet, mir eure Internetseite anzugucken. Finde, sie atmet den Geist eurer Arbeit: mit anderen Menschen auf achtsame Weise in Kontakt treten, die Türe öffnen zur Welt des Humors und gemeinsam etwas positives erleben. Aus der Ferne wünscht euch eine ehemalige Grypsnase alles Gute!

  • #5

    Frank Burghard (Montag, 19 Dezember 2016 20:07)

    schöne seite

  • #4

    Jogi (Mittwoch, 31 August 2016 10:16)

    Hallo liebe Grypnsnasen,

    finde, dass ihr ganz ganz wundervolle und zauberhafte Arbeit macht!! Alles Gute für euch!

    Euer Jogi

  • #3

    Kinderdisco (Montag, 16 Mai 2016 14:04)

    vielen Dank für die nette Untestützung auf der letzten Party ... wir freuen uns auf's nächste Mal

  • #2

    Nikolaus (Freitag, 28 Februar 2014 15:40)

    Liebe Grypsnasen, es hat mir große Freude bereitet, mir eure Internetseite anzugucken. Finde, sie atmet den Geist eurer Arbeit: mit anderen Menschen auf achtsame Weise in Kontakt treten, die Türe öffnen zur Welt des Humors und gemeinsam etwas positives erleben. Aus der Ferne wünscht euch eine ehemalige Grypsnase alles Gute!

  • #1

    alingolbs (Freitag, 09 August 2013 22:27)

    Ich kenne Lydia schon seit ein paar Jahren und habe über sie auch von dieser Homepage erfahren.

    Ich finde eure Aktion wundervoll. Mich begeistert euer Engagement unglaublich und ich hoffe, ihr könnt viele viele Kinder glücklich machen! Solltet ihr mal Unterstützung von jemanden suchen, der gern Bilder zeichnet, dann meldet euch einfach.

    Ich weiß nicht, ob man Fan sein kann, wenn man noch gar nicht so viel von etwas weiß. Aber ich bins. Ich finde euch klasse. Alle Daumen hoch!