Bevor eine Grypsnase in die Klinik darf, entwickelt zunächst ihe eigene Clownsfigur, stellt ein Kostüm zusammen und lernt die anderen Clowns kennen. Dazu treffen wir uns jeden Dienstag Abend zum Training, laden uns zweimal im Jahr einen professionellen WorkshopleiterIn ein und fahren zu verschiedenen nationalen Clownsaktionen (BUbubü in Weimar, Clownsconvention in Rostock, Angebote vom Dachverband Clowns für Kinder im Krankenhaus Deutschland e.V. in Berlin).


Wenn sie dann bereit ist, darf eine Grypsnase endlich mit auf die Kinderstationen, doch die Ausbildung endet nie, denn ein Clown verändert sich immer wieder und kann immer neue Dinge lernen.

 

Aspekte unserer Ausbildung sind:

  • die Clownsfigur
  • Paartraining
  • Statusübungen- Rot-und Weißclown
  • Raumwahrnehmung
  • der erste Grundsatz des Spiels: Das Ja-sagen
  • Grundsätze der Hygiene
  • Entwicklungspsychologie von Kindern
Ein Training bei den Clowns hält viele Überraschungen bereit...
Ein Training bei den Clowns hält viele Überraschungen bereit...